Seminar „Gefährdungsbeurteilungen im Bauunternehmen“
 
Qualitätsoffensive „Meisterhaft“ – 100 Punkte – 4 Sterne - Unternehmensführung
 
 
Die Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz veranstaltet am
 
25. November 2021, 09.00 – 16.00 Uhr in Mainz
 
das Seminar
 
Gefährdungsbeurteilungen im Bauunternehmen
 

Allgemeines:
Eine der Unternehmerpflichten ist das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen! Um die Forderungen aus den Gesetzen, Vorschriften und Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erfüllen, ist das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen unerlässlich.
 
Die Gefährdungsbeurteilungen und deren Umsetzung sind eine der wichtigsten Säulen für den umfassenden Schutz und die Vermeidung von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Hierbei ist es notwendig die auszuführenden Arbeiten ganzheitlich zu betrachten, Gefährdungen zu ermitteln und Maßnahmen zur Vermeidung von Gefahren zu treffen. Nur die richtigen organisatorischen, technischen und persönlichen Schutzmaßnahmen führen zur Sicherheit bei der Arbeit. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben in ihrem/für ihr Unternehmen aussagekräftige Gefährdungsbeurteilungen zu erarbeiten und zu installieren, bieten wir Ihnen ein Seminar zum Erwerb der notwendigen Basiskenntnisse an.
 
Das Seminar ist praxisorientiert konzipiert und aufgebaut, so dass eine Verknüpfung von Kenntnissen und Erfahrungen möglich wird.
 
Anhand von konkreten Arbeitssituationen üben Sie die Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen.
 
Sie erhalten ein Abschlusszertifikat über den Erwerb dieser Fachkenntnisse.
 
Ziel:
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen und Schwerpunkte zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung praxisorientiert kennen und erwerben Handlungskompetenzen für die Umsetzung im Unternehmen. Sie erwerben Basiswissen welches eine Zusammenarbeit mit SiFa und externen Stellen wie der BG erleichtern und verständlich machen.
 
Zielgruppe:
Unternehmer, Geschäftsführer, Niederlassungsleiter, Bauleiter, Betriebsräte, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit
 
Seminarinhalt
  • Anforderungen
  • Informationsbeschaffung
  • Strukturen
  • Mitwirkende Personen/Institutionen
  • Verantwortlichkeiten
  • Maßnahmen zur Umsetzung
  • Dokumentation
  • Übungen anhand von Beispielen
Referent: Thomas Guthardt, Triple B Beratungs-Büro Bau, Hattingen,
 
Zur Abdeckung der uns entstehenden Kosten erheben wir pro Teilnehmer eine Seminargebühr in Höhe von € 235,00 (zzgl. MwSt.). In der Seminargebühr sind das Mittagessen sowie die Tagungsgetränke enthalten.
 
Anmeldungen bitten wir über unsere Homepage (https://www.bauwirtschaft-rlp.de/de/Verband/Seminarkalender) vorzunehmen.
 
Stornierungen (nur schriftlich) bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterer Stornierung ist der halbe Seminarpreis fällig.
 
 
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 25.11.2021 - 25.11.2021 - 09:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie Seminare 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Geschäftsstelle Mainz
Max-Hufschmidt-Straße 11
55130 Mainz


Gastgeber

Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

Anschrift

  • Max-Hufschmidt-Straße 11
  • 55130 Mainz
  • 06131 / 983 49 - 0
  • mainz@bauwirtschaft-rlp.de

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied unseres Verbandes werden?
Zum Aufnahmeantrag »
10 Gründe für eine Mitgliedschaft »

Fachgruppen informieren

Diverse Veranstaltungen befinden sich in Planung!