Workshop
„Mitarbeiter finden und binden“
 
 
Die Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz veranstaltet in der HA´andwerkskammer Trier am
 
18. November 2021, 15.00 – 17.00 Uhr
 
den Workshop
 
„Modul 1: Mitarbeiter finden“
 
und
 
18. November 2021, 17.30 – 19.30 Uhr
 
den Workshop
 
„Modul 2: Mitarbeiter binden“
 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an beiden Modulen nicht zwingend erforderlich ist!
 
Pro Teilnehmer und Modul erheben wir eine Teilnehmergebühr in Höhe von € 95,00 (zzgl. Mehrwertsteuer). In der Teilnehmergebühr sind Tagungsgetränke enthalten.
 
 
Anlass und Ziel
Die Bauwirtschaft benötigt auch in den kommenden Jahren einen großen Bedarf an Fachkräften. Dabei stehen die Betriebe nicht nur untereinander im Wettbewerb, sondern auch im Wettbewerb zu anderen Branchen, die mit einer hohen Anziehung auf Arbeitgeber punkten.
 
Modul 1 „Mitarbeiter finden“
 
Für viele Betriebe stellt die Ausbildung das wichtigste Instrument zur Sicherung von Fachkräften dar. Doch wie gelingt es kleinen Unternehmen in den Punkten Ansprache, Betreuung und Durchführung der Ausbildung mit den großen Unternehmen Schritt zu halten.
 
Das Seminar stellt Möglichkeiten vor, wie Sie ressourcenschonend eine Vielzahl von Aktivitäten des Personalmarketings einsetzen. Wie Sie Ihr Unternehmen für alle Altersgruppen sichtbar machen und wie es Ihnen gelingt Auszubildende und Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu finden.
 
Schwerpunkte
  • Instrumente des Personalmarketings
  • Erstellung eines Kommunikations-/Maßnahmenplans
  • Partner im Personalmarketing
 
Modul 2 „Mitarbeiter binden“
 
Mitarbeiter-Benefits, Kommunikationsplattform, Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote sind nur einige Instrumente, die Betriebe anziehend machen. Eine Liste möglicher Mitarbeitervorteile umfasst bisweilen hunderte Einzelmaßnahmen. Doch wie strukturiert man die vielen Angebote, und wie setzt man diese ein, um am Ende seinem Unternehmen eine hohe Arbeitgeberattraktivität zu verleihen?
 
Das Seminar stellt Ihnen praktische Wege vor, Ihre Aktivitäten zu steuern und zielgerichtet umzusetzen. Sie lernen Werkzeuge aus verschiedenen Themengebieten kennen, die Sie kurz- und mittelfristig umsetzen können.
 
Schwerpunkte
  • Entwicklung eines Bauplans für eine hohe Arbeitgeberattraktivität
  • Bindungsinstrumente aus den Bereichen Gesundheit, Organisation, Kommunikation, Sicherheit und weitere
 
Zielgruppe
Kleine (und mittelständische) Betriebe, die ihre Sichtbarkeit und Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen möchten, um eine starke Anziehungskraft auf Fachkräfte zu haben.
 
Methode
Das Seminar soll einerseits die Vorteile einer Präsenzveranstaltung nutzen und andererseits die Nachteile eines zeitaufwändigen Selbststudiums vermeiden. Es werden kurze Übersichten zu einzelnen Kapiteln durch den Referenten mit einer Folienpräsentation gegeben. Zudem werden Best-practice-Erfahrungen der Teilnehmer in den Austausch integriert.
 
Als Dauer sind 2 Stunden in einer Präsenzrunde geplant, bei lebhafter Diskussion kann es auch etwas länger dauern.
 
Referent:
Martin Partenheimer, 45, absolvierte eine Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer. Anschließend studierte er an der Berufsakademie in Mannheim BWL (Immobilienwirtschaft). Seit über zehn Jahren ist er in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Er kennt Herausforderungen der Bauwirtschaft im Finden und Binden von Fachkräften und bietet mit einfachen Werkzeugen Handlungshilfen an, die Betriebe auch kurzfristig gewinnbringend einsetzen können
 
Seminarunterlage
Ein Skript wird den Teilnehmern als Datei nach dem Seminar zugestellt.
 
Technische Voraussetzungen
(für den Fall, dass die Seminare nicht in Präsenz durchgeführt werden können)
 
  • Internetanschluss
  • Lautsprecher (im Computer) oder Kopfhörer
  • Mikrofon, muss aber nicht sein.
 
 
 
 
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 18.11.2021 - 18.11.2021 - 15:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie Seminare 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Handwerkskammer Trier
Loebstraße 18
54292 Trier


Gastgeber

Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

Anschrift

  • Max-Hufschmidt-Straße 11
  • 55130 Mainz
  • 06131 / 983 49 - 0
  • mainz@bauwirtschaft-rlp.de

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied unseres Verbandes werden?
Zum Aufnahmeantrag »
10 Gründe für eine Mitgliedschaft »

Fachgruppen informieren

Diverse Veranstaltungen befinden sich in Planung!