Seminar: Bilanzen für Techniker*innen“
                 Einfluss der Technik auf die Bilanz        
 
Qualitätsoffensive „Meisterhaft“ – 100 Punkte – 4 Sterne – Unternehmensführung
 
 
Die Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz bietet am
 
06. August 2024, 10.00 – 16.00 Uhr, online
 
das Seminar
 
Bilanzen für Techniker*innen - Einfluss der Technik auf die Bilanz
an.
 
Inhalt:
  • Bilanz, GuV und Bau-Projekt: Zusammenhänge verstehen, Prozesse und Strukturen im Baubetrieb im Wechselspiel mit dem Vermögen einer Bauunternehmung sehen
  • Risikomanagement: Auswertungen aus dem Rechnungswesen als Warnsignal für das Projektgeschäft nutzen
  • Bedeutung der exakten Kostenzuordnung, Ansatz- und Bewertungsfragen, Einfluss der Technik auf den Jahresabschluss
  • Was muss eine technische Abteilung beitragen? Unterschätzte Probleme in der technischen Abteilung im Zusammenhang mit einem guten Berichtswesen.
  • Was muss eine kaufmännische Abteilung liefern? Häufige Fehler in kaufmännischen Prozessen.
 
Ziel:
Die technische Abteilung ist entscheidend für Ansatz und Bewertung von Vermögenswerten in der Baubilanz. Eigentlich werden die Fundamente aller Entwicklungen eines Bauunternehmens komplett in dieser Abteilung gelegt.
 
Auch wenn Kaufleute und Techniker nur zusammen gut funktionieren können.
 
Eine kaufmännische Abteilung kann kurzfristig nur sehr wenig ausrichten.
 
Primär muss durch ein gutes Berichtswesen der Technik die Werthaltigkeit des Umlaufvermögens einer Bauunternehmung sichergestellt werden.
 
Ohne eine genaue Vorstellung vom Fertigstellungsgrad eines Bauprojekts kann die kaufmännische Abteilung keine verlässliche Bilanz liefern. Denn nur eine gute technische Prognose in Kombination mit einer exakten Bewertung des Baufortschritts kann eine gute Bilanz ergeben. Je geringer Eigenkapitalquote und Umsatzrendite ausfallen, umso stärker fallen auch kleine Fehler in der technischen Abteilung in der Bilanz aus. Eigentlich eine einfache Rechnung, doch durch die Komplexität der Projekte und die Vielzahl von Maßnahmen ist eine Bewertung eben doch nicht so einfach. Gute Organisation wird in einer Bilanz erlebbar. Und da Organisationseffekte überjährig Einfluss nehmen, bewerten u. a. Banken besonders gut, wenn Compliance, internes Kontrollsystem sowie Strukturen und Prozesse in Bauunternehmen gut funktionieren. Denn nur bei einer guten Organisation gibt es auch eine gute Kalkulation mit entsprechenden Ergebnissen.
 
Referent: Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, BWI-Bau GmbH
 
Zur Abdeckung der uns entstehenden Kosten erheben wir pro Teilnehmer eine Seminargebühr in Höhe von 235,00 € (zzgl. MwSt.). In der Seminargebühr sind das Mittagessen sowie die Tagungsgetränke enthalten.
 
Anmeldungen bitten wir mit untenstehendem Button „Anmeldung“ vorzunehmen.

Stonierungen (nur schriftlich) bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterer Stormierng ist der halbe Seminarpreis fällig.
 

 
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 06.08.2024 - 06.08.2024 - 10:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie Seminare 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Geschäftsstelle Mainz
Max-Hufschmidt-Straße 11
55130 Mainz


Gastgeber

Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

Anschrift

  • Max-Hufschmidt-Straße 11
  • 55130 Mainz
  • 06131 / 983 49 - 0
  • mainz@bauwirtschaft-rlp.de

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied unseres Verbandes werden?
Zum Aufnahmeantrag »
10 Gründe für eine Mitgliedschaft »

Fachgruppen informieren

Diverse Veranstaltungen befinden sich in Planung!